Beschreibung des Projekts

Nationaler Fortune 500-Anbieter im Gesundheitswesen

Industrie

Gesundheitswesen

Kunde

Nationaler Fortune 500-Anbieter im Gesundheitswesen

Schwerpunkt

Einfacher Austausch und Schutz von Versicherungs- und Risikomanagementdokumenten in einem großen, komplexen Unternehmen

Vorheriges System

Microsoft Access, Microsoft Sharepoint, Tabellenkalkulationen

Herausforderung

Die Abteilung für Risikomanagement benötigte eine bessere Möglichkeit zur Speicherung und gemeinsamen Nutzung von Daten, die sowohl sicher als auch von überall aus leicht zugänglich sein sollte.

Riskonnect-Lösung

Riskonnect RMIS beinhaltet integrierte Content Management Systeme - Bibliotheken und Content Delivery Packages

  1. Speicherung und Kennzeichnung aller gemeinsam genutzten Artefakte im Riskonnect-System
    1. Dokumente
    2. Berichte
    3. Bilder
    4. Videos
  2. Erstellen Sie Bibliotheken in Riskonnect, um Informationen zu organisieren, eine zusätzliche Ebene von Zugriffsberechtigungen hinzuzufügen, Downloads zu verfolgen, Kommentare zu sammeln und die Versionskontrolle zu verwalten
  3. Konfigurieren Sie die Bibliotheken nach den Bedürfnissen eines Unternehmens:
    1. Einhaltung der Vorschriften
    2. Geförderte Programme
    3. Eigentum
    4. Projekte
    5. Unverlierbar
  4. Kennzeichnung und Verknüpfung von Dokumenten mit Aufzeichnungen und anderen Artefakten, um Querverweise zu ermöglichen
  5. Erstellen Sie Standards für die Kennzeichnung und Benennung, um ein Artefakt effizient in der Bibliothek zu speichern.
  6. Artefakte, die für jeden zugänglich sind, der Zugang hat, und die mit der Generierung einer statischen URL gewährt werden können
  7. Erstellen Sie zusätzlich zum Kennwortschutz eine URL mit einem Ablaufdatum, um Downloads zu verhindern.
  8. Keine Notwendigkeit mehr, sensible Dokumente zu drucken oder per E-Mail zu versenden
  9. Erhöhte Sicherheit von Dokumentensammlungen in Content Delivery Packages - Sammlung verschiedener Artefakte im System für einen bestimmten Zweck, die elektronisch über URL und Passwort zugestellt werden
  10. Verbesserte Revisionssicherheit durch erhöhte Dokumentensicherheit
  11. Erstellen Sie Inhalte, die nur angezeigt werden, ohne die Möglichkeit, sensible Inhalte zu kopieren oder herunterzuladen.
Ergebnisse

Die Sicherheit sensibler Dokumente wird erhöht, da sie nicht mehr ausgedruckt oder per E-Mail verschickt werden. Die Vielzahl von Versicherungsanträgen, Angeboten und Aktenordnern wird einheitlich organisiert und kategorisiert, wobei die endgültigen Versionen in einer sicheren Bibliothek gespeichert werden. Es besteht keine Notwendigkeit mehr, sensible Dokumente auf Reisen mitzunehmen, da der Zugriff auf die Daten von überall möglich ist.

Die Mitarbeiter und Manager der Abteilung Risikomanagement nutzen gemeinsam Dashboards, die die verantwortlichen Parteien, den Zeitplan und Links zu wichtigen Dokumenten anzeigen und so die Verantwortlichkeit unterstützen. Riskonnect sorgt für Konsistenz im gesamten Erneuerungsprozess, lässt aber dennoch programmspezifische Nuancen zu. Dies ermöglicht einen einfachen Übergang der Verantwortlichkeiten mit minimalem Verlust an Effektivität. Die Abteilung geht nun dazu über, die Leistung der Makler zu messen und ihrem Unternehmen Versicherungsberatungsdienste anzubieten, anstatt nur einen Erneuerungsprozess durchzuführen.